Floodlights

Vorteile LED Floodlights gegenüber herkömmlicher Leuchten

LED Floodlights sind die Zukunft der Beleuchtung. Sie haben nicht nur viel niedrigere Betriebskosten, sondern sind dank ihrer langen Lebensdauer auch jeden Cent wert – und zwar in jeder Hinsicht! Und so glänzt dieses Baby: helleres Licht als je zuvor mit extremer Effizienz und keine Notwendigkeit für Wartung oder Ersatzbirnen – was will man mehr?

Eine hohe Energieeffizienz und niedriger Stromverbrauch sind in der heutigen Zeit ein Muss. Mit diesen Qualitäten können LED Floodlights aufwarten, weil sie als E14-Leuchtmittel dem ISO 9001 Standard entsprechen.

Eine hohe Energieeffizienz

Die neuen Energieeffizienzklassen für Lampen und Leuchtmittel

Die neuen Energieeffizienzklassen für Lampen und Leuchtmittel

Diese Leuchten gehören der Energieeffizienzklasse A+ an und zeichnen sich daher durch eine hohe Lichtausbeute bei niedrigerem Energieverbrauch aus. Somit sind LED Flutlichter universell einsetzbare Leuchten, die sowohl im Außen-, als auch Innenbereich von Betrieben und Häusern ihren Einsatz finden. Ein integrierter Bewegungsmelder stellt im Außenbereich eine wertvolle und sinnvolle Ergänzung dar, weil die Lampe sich einschaltet, wenn sich jemand nähert. LED Floodlights reagieren neben ihrer reinen Beleuchtungsfunktion so auf kleinste Bewegungen.

Eine lange Lebensdauer ist gewährleistet

Hochwertige LEDs haben eine Lebensdauer von bis zu 25.000 Stunden. So helfen sie, Energie einzusparen und überdies ein lästiges und häufiges Austauschen der Leuchtmittel über Jahre hinweg überflüssig zu machen. Die Anbringung dieser Leuchten an verschiedenen Standorten ist immer gleich. Sie können bei der Montage als Wand- oder Deckenleuchten eingesetzt werden. Falls diese im Außenbereich eines Hauses eingesetzt werden sollen und sich dabei kein geschützter Platz findet, nehmen diese es aufgrund der witterungsgeschützten Konstruktionen nicht übel, an einem anderen Ort installiert zu werden, wo sie dem Wetter ausgesetzt sind. Die Lichtfarbe ist in der Regel neutral weiß und ist damit das ideale Licht für Gelegenheiten, in denen eine kontrastreiche und gute Ausleuchtung der Umgebung erwünscht ist und von Kunden auf eine wohnliche Atmosphäre ein besonderes Augenmaß gelegt wird.

Die ansprechende Gestaltung

Zur Wohnlichkeit trägt zudem ihre ansprechende Gestaltung bei. Ein silberfarbener Reflektor aus Aluminium und schwarzer Rahmen sorgen für ein unaufdringliches Design und ermöglichen das Einfügen und Unterbringen dieser in unterschiedlichste Wohnkonzepte. Die Garantie des Herstellers von 2 Jahren gewährt zudem eine Sicherheit beim Einkauf.

Einkauf

Kunden können diese und andere Lampen einfach im Einzelhandel oder bei Online-Shops erstehen. Bei der Lieferung entstehen bei einem bestimmten Bestellwert keine Versandkosten. Der Kunde kann sie einbauen, testen und beim Nichtgefallen zurückgeben, um den vollen Verkaufspreis erstattet zu bekommen. Die Bestellung in einem Online-Shop bietet sich besonders an, wenn der Kunde genau weiß, was er von dieser Lampe erwartet. Eine Bestellung ohne Risiko. Einige Shops bieten zudem Ratenzahlungen oder Kredite an, wenn ein Kunde eine größere Stückzahl bestellt.

Fazit

Lichtdurchflutet scheint die Nacht nicht mehr da zu sein. Wenn Sie sicherstellen wollen, dass Ihr Zuhause jederzeit und in allen Räumen gut beleuchtet ist, sollten Sie in ein LED-Flutlichtsystem investieren! Diese Lichter verbrauchen viel weniger Energie als ihre Glühbirnen-Pendants, so dass sie im Laufe der Zeit auch kostengünstiger sein können. Sie bieten auch eine sehr helle weiße Farbe, was bedeutet, dass selbst im Vergleich mit anderen Arten von Leuchten auf dem Markt diese immer noch einen exzellenten Kontrast zwischen Objekten innerhalb einer bestimmten Szene erzeugen, die mit Fotoausrüstung wie z.B. Kameras abgebildet wird, die eher dunkle Objekte hervorheben, während sie alles hellfarbige in der Nähe beleuchten – was sie perfekt für Landschaften macht.

1 Kommentar

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] dann entsprechend viel Platz, was nicht in jeden Garten passt. Ansonsten versorgen Sie die Leuchten mit Haushaltsstrom. Da sie heutzutage mit LEDs betrieben werden, ist der Strombedarf nicht allzu […]

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.